Kandierte Kumquats mit Gewürzen

Die einfache Kunst schnell zu Kandieren:
Kandierte Kumquats mit Gewürzen

Sie setzen farbliche Akzente und sind gesundheitlich sowie kulinarisch etwas ganz Besonderes: Kumquats, auch Zwergorangen genannt, sind eng mit den Zitrusfrüchten/ – pflanzen verwandt. Sie sind reich an Vitamin B, Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Der besonders hohe Vitamingehalt – doppelt so viel als bei Orangen – stärkt das Immunsystem und erfrischt zugleich. Im Geschmack sind Kumquats herb-süßlich und bitter-sauer. Sie werden für gewöhnlich mit der Schale und den Kernen gegessen.

Kandierte Kumquats selber machen: schnell und einfach

Hier eine schnelle Methode – Das Kandieren für Eilige: Korrekterweise sollte man dazu Einlegen in Zuckerlösung sagen. Bei dieser schnellen Art zu kandieren, stellt Ihr eine Zuckerlösung im Verhältnis 1:1 her und lagert später die Früchte kühl und luftdicht abgeschlossen in einem Behältnis (z. B. einem schönen fürsties Einmachglas).

Hier findet Ihr ein schnelles und schönes Rezept für kandierte Kumquats: http://www.fuersties.de/Rezepte/Zitrusfruechte/Kandierte-Kumquats-mit-Gewuerzen::1022.html

Haltbarkeit von kandierten Kumquats

Achtung! Diese einfache und schnelle Art zu kandieren hat auch einen Nachteil: Die Kumquats enthalten noch viel Restfeuchtigkeit und eignen sich daher leider nicht zum langen Lagern an „offener Luft“. So beträgt beispielsweise die Haltbarkeit von kandierten Kumquats mit Gewürzen nur vier Monate (im Einmachglas eingelegt und kühl gelagert).

Darauf solltet Ihr sonst noch achten

Was Ihr beim Kandieren von Kumquats sonst noch beachten solltet und wie Ihr Eure Köstlichkeiten ideal aufbewahrt:

  • Verwendet nur ungespritzte Kumquats, idealerweise Bio-Qualität.
  • Die Kumquats sollten prall-frisch sein und keine Druckstellen bzw. Schadstellen aufweisen.
  • Die Kumquats sollen vollständig mit Zuckerlösung bedeckt sein.
  • Bewahrt Eure kandierten Kumquats luftdicht und kühl auf. Hierfür eignet sich eine Kunststoffbox mit luftdicht verschließbarem Deckel oder viel schöner eines unserer fürsties Einmachgläser, die auch hervorragende Vorratsgläser sind.

Was ihr außer Kumquats sonst noch alles kandieren könnt

  • Äpfel und Birnen – diese müssen vor dem Kandieren allerdings blanchiert werden, Kirschen, Pflaumen
  • Exotische Früchte wie Ananas und Mangos
  • Zitrusfrüchte: Zitronen und Orangen
  • Ingwer
  • Aber auch Gemüse wie: Tomaten und Chili

Hierfür könnt Ihr kandierte Kumquats verwenden

Da die Kumquats durch das Kandieren Ihr appetitliches Aussehen noch steigern, werden diese kandierten Früchte gerne als essbare Dekoration verwendet:

  • In Müsli oder Joghut
  • Als Dekoration zu Torten, Kuchen und kleinem Gebäck, wie Lebkuchen
  • Auf Dessert-Cremes
  • Als Finish für Eiskreationen
  • Im Weihnachtsstollen

Viel Freude und bestes Gelingen bei der Umsetzung des Rezepts: Kandierte Kumquats einfach selber gemacht!

Euer

fürsties Cookingteam *

* …  nicht nur für’s Eingemachte!

Weitersagen...
Share on Facebook61

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren...